Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C Junioren gewinnen deutlich

Details

Das Spiel gegen Neuburgweier/Mörsch war bereits nach 4 min entschieden. Bis dahin hatte Leon Mantel bereits 3 seiner 7 Tore an diesem Tag erzielt. Die Mannschaft trat sehr konzentriert auf und es war deutlich zu spüren, dass man aus der Niederlage in Spessart seine Lehren gezogen hatte. Hohe Laufbereitschaft und gefällige Kombinationen stellten den Gegner vor eine nahezu unlösbare Aufgabe.

So konnten sich im Verlauf des Spiels noch Boretius, Gladitsch mit 3 Treffern und Kelmendi in die Torschützenliste eintragen. Am Ende stand ein 14:0 Sieg und die U15 steht kurz vor der ersehnten Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg . Bleibt zu hoffen, dass die Jungs im letzten Saisonspiel am 31.05 in Schielberg den Deckel drauf machen und den 3-Punkte Vorsprung gegenüber Bruchhausen behaupten können.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Otten von Polster Otten, der als Zuschauer anwesend war und die Mannschaft zu einem Flammkuchenessen im Malscher Firmensitz von Polster Otten eingeladen hat.

Für den FV im Einsatz waren: Sammüller, Strnadl, Bechler, Kelmendi, Göring, Fischer, Boretius, Keck, Remus, Gladitsch, Mantel, Gerbert, Rubel

Bericht: DS

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten