Hier klicken!


C-Junioren (U15)

gemischter C-Jun-Kader misst sich mit dem Vebandsligisten der Spvgg Durlach Aue

Details

Das Malscher Team rund um den D-Junioren-Meister-Trainer 2013/14 Mauro Marotta war zu Gast im Oberwaldstadion bei der Spielvereinigung Durlach-Aue. "Aufgrund der späten Sommerferien haben viele Vereine Probleme in den Pfingstferien gegnerische Mannschaften für Turniere oder Freundschaftsspiele zu finden", so Durlach-Aue Jugendleiter Klaus Merklinger.

Der FV Malsch nahm die Einladung aus Durlach gerne an und spielte mit einer gemischten Mannschaft aus drei Jahrgängen (2001 bis 1999). Diese Konstellation gibt die Gelegenheit für die Brüder Felix und Silas Keck gemeinsam in einer Mannschaft zu spielen. Beide waren gut gelaunt und spielten sich gegenseitig die Bälle zu. Am Ende war der Spielstand 2:1 für den FV Malsch.

Trainer Marotta hat das Spiel sichtlich genossen, nun ohne Druck eines D-Juniroen-Tabellenführers die Mannschaft betreuen zu können.

Für einige der Jungs war die neue ungewohnte Mannschaftsaufstellung und das erste Mal auf dem Großfeld zu spielen kein Problem. Viele kicken in ihrer Freizeit eh nach der Schule oder am Wochenende beim FV Malsch jahrgangsübergreifend zusammen und verstehen sich, unabhängig vom Alter.

 

 

 

Bericht & Fotos: SK

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten