Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1-Junioren: Punktgewinn in Nöttingen

Details

Zum fälligen Rundenspiel musste man gegen die Jungs aus Nöttingen antreten. Ausgetragen wurde die Partie auf dem Kunstrasenfeld in Wilferdingen. Das Spielen auf dem Kunstrasen- das ist immer ungewohnt und man benötigt einige Minuten um sich darauf einzustellen.

Weiterlesen...

C1-Junioren: Deutlicher Heimsieg

Details

Zum fälligen Rundenspiel erwartete man im heimischen Federbachstadion das Team der SG Oberderdingen/Flehingen. Ein Platz hinter uns in der Tabelle - da würde ein Sieg besonders gut tun. Und unsere Jungs legten los wie die Feuerwehr. Bereits in der 4. Minute gelang die Führung die in der achten Minute noch ausgebaut werden konnte.

Weiterlesen...

C-Junioren im Wechselbad der Gefühle

Details

Sieg im Kreispokal

Im Kreispokal mussten unsere Jungs beim SVK Beiertheim antreten. Leider wurde auf dem wenig beliebten Hartplatz gespielt. Und diese Tatsache schadete dem Malscher Spiel anfänglich. Viele Bälle versprangen und so manches Zuspiel kam nicht an. Aber mit zunehmender Spieldauer klappte es besser. Immer deutlicher wurde die technische und läuferische Überlegenheit und so war es nur eine Frage der Zeit wann die Tore fallen würden. Schließlich war es der jüngste im Team, Jakob Weißer, der mit drei Treffern den Löwenanteil am 4:0-Sieg besaß.

Weiterlesen...

C1-Junioren: Erster Sieg in der Landesliga

Details

Nachdem der Start in die neue Spielklasse etwas holprig ausfiel hoffte das Trainerteam Jürgen Gräfinger/Michael Armbrust auf einen Heimsieg gegen die SG Leopoldshafen/Eggenstein. Dass dies kein leichtes Unterfanfangen werden würde war allen Beteiligten klar. Konzentriert und zielstrebig gingen unsere Jungs zu Werke, aber Torchancen blieben gegen den abwehrstarken Gegner Mangelware.

Weiterlesen...

C1-Junioren: Lehrgeld in Kirrlach

Details

In der Landesliga weht ein anderer Wind! Diese Erfahrung mussten unsere Jungs beim Auswärtsspiel bei Olympia Kirrlach machen. Während beim Gegner die Hälfte der Mannschaft über Erfahrungen in dieser Spielklasse verfügt merkte man den Malschern die Umstellungsschwierigkeiten an. In der Landesliga wird schneller und körperbetonter zur Sache gegangen. In der 39. Minute ging Kirrlach in Führung. Danach kamen unsere Jungs besser ins Spiel, konnten aber den Ausgleich nicht erzielen. Und als in der 60. Spielminute das
2 : 0 fiel war die Messe gelesen und der Käse gegessen. Obwohl Malsch bis zur letzten Minute kämpfte wollte nicht einmal der Ehrentreffer fallen....

Für den FV Malsch spielten: Erdem Cinar (Tor), Tim Powalka, Sebastian Taller, Timo Kustos, Marcel Szilard, Nicki Nussbaum, Luca Gräfinger, Jan Armbrust, Jakob Weißer, Loris Sammüller, Luca Birnbaum, Jonas Debald, Noah Tippelhoffer, Till Balzer

Bericht: BT

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten