Hier klicken!


B-Junioren (U17)

B1: Erfolgreiche Woche - Abschied von Henry Roth

Details

Zwei weitere Siege konnte die B1 des FV Malsch in der vergangenen Woche für sich verbuchen. Bereits am Dienstagabend spielte unsere Mannschaft bei Nieselregen und Wind auf dem wenig geliebten Hartplatz in Beiertheim.

Weiterlesen...

B1-Junioren: zweiter Sieg in Folge

Details

Nach dem man die Woche zuvor die SG Karlsruher Bergdörfer durch Tore von Luca Marotta (2), Alper Cetinkaya und Andrija Störr mit 3:4 besiegen konnte, wurde gegen die SG Ettlingen erneut ein wichtiger „Dreier“ auf heimischen Platz eingefahren. Allerdings machte es die Mannschaft spannender als es eigentlich notwendig gewesen wäre bis das 1:0 Bestand hatte.

Weiterlesen...

B2-Junioren: Luca Gräfinger-Festspiele

Details

Nach dem ersten Punktverlust gegen die SG Karlsbad traf man am heimischen Federbach auf die SG Herrenalb/Schielberg/Bernbach. Viel hatten sich unsere Jungs vorgenommen doch bereits in der  5. Minute die kalte Dusche - 0:1.Doch unser Team ließ sich nicht beeindrucken und Luca Gräfinger war es der postwendend ausglich.

Weiterlesen...

B2-Junioren: Erster Punktverlust

Details

Nach drei Siegen zum Auftakt der Meisterschaftssaison musten unsere Jungs des Jahrgangs 2002 auf dem Platz in Ittersbach gegen die SG Karlsbad antreten. Großgewachsene Jungs, körperlich den unsrigen überlegen- was würde am Ende dabei herauskommen?

Weiterlesen...

B1-Junioren: Punkt gewonnen oder Punkt verloren?

Details

Diese Frage stellten sich wohl alle Zuschauer, ganz egal für welches Team sie fieberten.

Das Spiel begann ganz nach dem Geschmack der Malscher Anhänger. Das Spiel lief gefällig durch die Malscher Reihen und es dauerte nur bis zur 9ten Minute, ehe ein Tor der Marke „Traumtor“ die Führung für den FV Malsch bedeutete. Ein über rechts gestarteter Angriff wurde über mehrere Stationen seitenverlagert. Der letzte Querpass fand in Louis Sehrig genau den richtigen Abnehmer, denn Dieser fakelte nicht lange und nahm diesen Ball aus halblinker Position mit dem linken Fuß direkt und donnerte ihn aus ca. 18 Metern unhaltbar unter die Latte des Durlacher Tores.

Weiterlesen...

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten