Hier klicken!


B-Junioren (U17)

B- Junioren / U 17: Mit Mühe zum Sieg

Details

Die U 17 des FV trat am Oktoberfestsonntag zu Hause gegen den FC Friedrichstal an. Nach verschlafener erster Halbzeit, in der man mit 1:2 den Kabinengang antreten musste, drehte der FV- Nachwuchs in Durchgang zwei ordentlich auf und konnte mit 6:2 die Oberhand behalten.

Zunächst dominierte man den Gegner und ging folgerichtig und verdient durch ein Boretius-Traumtor in Führung. In der Folge stellte sich allerdings Meister Schlendrian ein und man schien das Spiel leichtfertig abzugeben. Ein völlig unnötig verursachter Strafstoß und eine Co- Produktion a la " nimm Du ihn ich hab ihn sicher " bescherte dem Gegner eine
1:2- Halbzeitführung.

Nach einigen deutlichen Worten waren die U 17- Junioren wie ausgewechselt und dominierten den Friedrichstaler Oberliganachwuchs nach Belieben. So konnte zunächst Oktoberfest- Partylöwe Fritz zwei mal, dann Weißer und Gerbert mit 2 weiteren Treffern den deutlichen Sieg herausschießen.

Mit einem letztlich harten Stück Arbeit gegen einen unter Wert geschlagenen Gegner belegen die B- Junioren den 3. Tabellenplatz in der Kreisliga. Bereits am kommenden Wochenende kommt es bei der Spvgg Durlach- Aue zum Gipfeltreffen . Dort wird allerdings eine von Beginn an gute Leistung nötig sein um etwas zählbares holen zu können. In Aue hängen die Trauben sehr hoch und unser Team muss wirklich alles abrufen um dort punkten zu können.

FV Malsch U 17 -  FC Friedrichstal U 17    6 : 2 

Bericht: DS

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten