Hier klicken!


B-Junioren (U17)

U 17 scheitert im Viertelfinale des Kreispokals

Details

Mit einer 0:3 Niederlage kehrten unsere wackeren B Junioren vom SVK Beiertheim zurück. Der Gegner war uns in den wesentlichen Punkten überlegen und so geht der Sieg der Gastgeber auch in Ordnung. Wir mussten auf zahlreiche Akteure aus verschiedenen, nachvollziehbaren Gründen verzichten. Insgesamt fehlten uns nicht weniger als 8 Spieler und so war das Ergebnis jetzt nicht wirklich überraschend. Der dezimierte Kader kam dennoch nicht schlecht ins Spiel ohne jedoch selbst Akzente setzen zu können.

Kelmendi spielte nach einer längeren Verletzungspause das erste mal von Beginn an, Gräfinger der etatmäßige Torwart begann auf der rechten Außenverteidiger Position und löste seine Aufgabe hervorragend, Luca Marotta und Robin Herkelmann aus der C Jugend erklärten sich kurzfristig bereit auszuhelfen und kamen zu ihren ersten Einsätzen in der
B Jugend, beide waren auf Anhieb eine Bereicherung für unser Spiel und zeigten den deutlich älteren Gegenspielern welche Qualität in ihnen steckt.

Nach 30 min gingen die Gastgeber nach zu unentschlossenem Handeln in Führung und konnten in der Folge immer zum richtigen ( oder falschen ) Zeitpunkt, die Führung ausbauen . Man merkte es unserer Mannschaft an, dass die Vorrunde mit vielen englischen Wochen ihren Tribut zollt und jeder der Jungs die Winterpause herbei sehnt. Die haben sich die Spieler auch redlich verdient denn insgesamt haben wir eine sehr ordentliche Vorrunde gespielt und hatten auch mit Verletzungspech zu kämpfen.

Die B Jugend des FV wünscht allen ein frohes Fest und einen guten Start in 2015. Weiterhin würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns beim Malscher Weihnachtsmarkt besuchen, wo die B Jugend am Do den 11.12 den Stand der FV Jugendabteilung bewirtet und Ihnen gerne einen ( oder mehrere ) Glühwein und andere kulinarische Köstlichkeiten anbietet. 

Bericht: DS

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten