Hier klicken!


B-Junioren (U17)

B2-Junioren: Erster Punktverlust

Details

Nach drei Siegen zum Auftakt der Meisterschaftssaison musten unsere Jungs des Jahrgangs 2002 auf dem Platz in Ittersbach gegen die SG Karlsbad antreten. Großgewachsene Jungs, körperlich den unsrigen überlegen- was würde am Ende dabei herauskommen?

Der FV Malsch fand schnell ins Spiel und zeigte schöne Kombinationen. Doch am gegnerischen Sechzehnmeterraum war man mit dem Latein zumeist am Ende. Natürlich herrschte grosse Freude als Luca Gräfinger in der 15. Minute die Führung erzielte. Gern wäre man mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause gegangen, aber leider fiel noch der Ausgleich. In Hälfte zwei des gleiche Bild. Malsch war die reifere, technisch stärkere Mannschaft und Karlsbad hielt mit Kampfkraft dagegen. In der 65. Minute gelang Luca Gräfinger die erneute Führung, zwei Minuten später fiel der Ausgleich. Als Till Balzer in der 75. mit einem herrlichen Schuss das 2 : 3 gelang hoffte man auf Malscher Seite auf einen Sieg. Doch an diesem Tag war es wie verhext. Man behinderte sich beim Abwehrversuch gegenseitig und Karlsbad gelang noch der viel umjubelte Ausgleich.

 

Für den FV Malsch spielten: Marvin Schumacher ( Tor ), Niklas Nußbaum, Sebastian Taller, Till Balzer, Noah Tippelhoffer, Timo Kustos, Luca Gräfinger, Enkar Kasimjan,  Loris Sammüller, Marcel Szilard, Flavio Speranza, Mustafa Duyar, Valentin Störr, Tim Powalka, Jona Gerbert.

Bericht: BT

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten