Hier klicken!


B-Junioren (U17)

B-Junioren sind Kreisligameister!

Details

B-Jugend: Landesliga wir kommen!

Ende gut, alles gut! In einem packenden „Finale“, welches am vergangenen Sonntag in Spessart vor zahlreich mitgereisten Fans aus Malsch ausgetragen wurde und die Partie so fast zum Heimspiel avancierte, behielt unser nervenstarkes Team die Oberhand. In einer sehr rasant beginnenden Begegnung ging unsere Mannschaft  nach nicht einmal zwei Minuten durch einen sehenswerten Sololauf von Carlos Florian mit 1:0 in Führung.

Dieser Treffer schockte zunächst unseren Gegner der SG Schöllbronn/Spessart und so konnten wir erst einmal Ruhe ins Spiel bringen. Carlos hatte nochmals eine Großchance zum 2:0 als er völlig überraschend  nach dem Zusammenprall des gegnerischen Torwarts mit seinem Abwehrspieler an den Ball kam, aber leider aus ca. 16 Metern zu überhastet über das leere Tor schoss. Mitte der ersten Halbzeit, das Spiel war zwischenzeitlich etwas verflacht,  gelang dann der SG nach einem Eckball und kurzer Verwirrung im Strafraum dann doch einigermaßen überraschend der Ausgleich zum 1:1. Nun stellten wir uns auf ein heißes Match mit echtem Endspielcharakter ein.

Etwa fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff gab es einen zunächst harmlos erscheinenden Freistoß für uns: in halbrechter Position genau auf Höhe der Mittellinie. Unsere Stürmer positionierten sich im Strafraum und Joel Remy nahm Anlauf um den Ball in den Sechzehner zu schlagen. Doch die Hereingabe fiel lang aus, wurde - auch unterstützt durch den unberechenbaren Wind - immer länger und länger und kam etwa bei der Fünf-Meter-Linie direkt auf den Torwart. Obwohl es den Anschein einer leichten Beute machte bekam der Keeper den Ball nicht zu fassen und so schlug diese Hereingabe ohne einen weiteren Spieler zu berühren im Tornetz ein. Ein Klassetor aus über 50 Metern!

 

So gingen wir mit einer 2:1-Führung in die Pause.

 

Die zweite Halbzeit war eine interessante Begegnung mit Möglichkeiten auf  beiden Seiten. Kurz vor Schluss musste unser Torhüter Arber Beqiraj nochmals sein ganzes Können unter Beweis stellen als er einen Fernschuss links unten reaktionsschnell parierte. Zuvor waren in der ausgeglichenen zweiten Halbzeit allerdings auch Chancen für uns vorhanden, den „Sack rechtzeitig zu zumachen“, was aber nicht gelang. So blieb es letztlich beim doch verdienten 2:1-Auswärtssieg, welcher die Kreisligameisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga bedeutet! Wenn man bedenkt, dass dieser B-Jugend-Jahrgang 94/95 erst in dieser Runde in die Kreisliga aufgestiegen war, erscheint der Erfolg des Teams unter Trainer Frank Eschbacher und Betreuer Michael Kara natürlich umso beeindruckender.

 

Jungs – gut gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten