Hier klicken!


B-Junioren (U17)

B-Junioren: Kantersieg nach verpatztem Beginn

Details

Letztendlich konnte man doch deutlich gegen das Tabellenschlusslicht der Landesliga, die SG Karlsdorf/Neuthardt, mit 7:2 zu Hause gewinnen.

Allerdings lag man nach einer Viertelstunde mit 0:2 hinten, obwohl der Gegner keine einzige Torchance hatte: Zuerst köpfte ein Malscher Abwehrspieler den Ball vollkommen unbedrängt ins eigene Tor und kurz danach hatte unser Torwart nach einem Rückpass einen Aussetzer in dem er sich unnötig auf ein Dribbling einließ und hierbei einen Elfmeter verursachte.

 

Bis zur Halbzeitpause konnten diese selbstgelegten Ostereier aber wieder egalisiert werden in dem man noch auf 2:2 ausgleichen konnte. In der zweiten Halbzeit kam auch kein nennenswerter Widerstand  vom Gegner und unser Team konzentrierte sich endlich schwerpunktmäßig auf’s Fußball spielen. Fünf Tore bei unzähligen weiteren Chancen sorgten dann aber noch für ein versöhnliches Ende und wichtige drei Punkte..

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten