Hier klicken!


A-Junioren (U19)

FV Malsch gewinnt gegen Neuburgweier

Details

Wichtiger Sieg vor schweren kommenden Aufgaben

Von der letztlich deutlichen Niederlage zeigte sich die A-Jugend des FV Malsch am Wochenende sichtlich erholt und gewann Ihr Heimspiel gegen Neuburgweier verdient mit 2:0. So konnte man durch einen schönen Treffer von S.Omerovic bereits nach 12. Minuten in Führung gehen. Kurze Zeit später konnte „Neuling“ M.März mit einem Kopfball den wichtigen 2:0 Treffer erzielen. Mit dieser beruhigenden Führung lies es die Malscher Mannschaft etwas geruhsamen angehen und hatte mehrmals brenzlige Situationen zu überstehen. Besonders die quirlige Sturmspitze der Gäste forderte die Malscher Abwehr ein ums andre mal. Doch zeigte sich der umsichtige Libero B.Buck und Torhüter H.Abey ständig auf ihrem Posten.

Auch nach der Halbzeit konnte der FV Malsch die beruhigende Führung über die Zeit bringen. Bei teilweise sinnflutartigen Regenfällen kam man hierbei durch K.Trinkle,M.Lang, Y. Hildebrand und S.Omerovic sowie L.Kadrijaj immer wieder zu aussichtsreichen Torgelegenheiten, doch wollte das Leder nicht mehr im gegnerischen Tor einschlagen. Auch auf der Gegenseite zeigte sich der Gegner immer wieder vor Torhüter H.Aybey, ohne jedoch zu einem Treffer zu kommen. Der Gast aus Neuburgweier steckte jedoch nie auf, so dass man lange Zeit für den wichtigen Sieg kämpfen musste. Wichtig war dieser Sieg vor allem, da nun schwere Spiele gegen Titelaspiranten der Kreisklasse folgen.

Aufstellung: H.Aybey, S.Sdoug, M.Stein, B.Buck,S.Kistner, M.Hitscherich, M.Lang, A.El-Deheni, Y.Hildebrand, L.Kadrijaj, D.Günther, S.Omerovic, K.Trinkle, G.Karakaja.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten