Hier klicken!


A-Junioren (U19)

A-Jugend verliert beim Spitzenreiter

Details

L.Kadrijaj gelingt Ehrentreffer

Beim Spitzenreiter der Spielgemeinschaft Karlsruher Bergdörfer musste der FV Malsch die Heimreise mit einer 6:1 Niederlage antreten. Bei äußerst widrigen Platzverhältnissen machte der Gastgeber deutlich warum er an der Tabellenspitze rangiert und entwickelte durch seine schnellen Spitzen sehr viel Druck. So war es auch nicht verwunderlich dass Sie in der ersten Halbzeit einige Unachtsamkeiten im Malscher Abwehrverband fanden und mitunter durch einen fragwürdigen Strafstoß mit 3:0 in Front lagen.

Wie verwandelt kam dann jedoch der FV Malsch aus der Halbzeit und konnte gar das Spiel bis zur 65. Minute an sich reißen. In dieser „Drangperiode“ gelang den gelb/schwarzen verdienter maßen der 3:1 Anschlusstreffer durch L.Kadrijaj.

Leider konnte man diese gute Phase nicht über die gesamte zweite Halbzeit retten, so dass der Gegner nach Leichtsinnsfehlern in der Malscher Hintermannschaft zu einem deutlichen 6:1 Heimsieg kam.

Trotz deutlicher Niederlage stimmte zu jederzeit Moral und Laufbereitschaft in der Malscher Mannschaft. Mehrere Tore entstanden zudem aus „einfachen Fehlern“, so dass bei ein wenig mehr Konzentration auch ein besseres Resultat beim starken Gegner möglich gewesen wäre.

Aufstellung:H.Aybey,S.Sdoug,A.Ablay,B.Buck,S.Kistner,M.Hitscherich,N.Ohlicher,M.Haustein,M.März,M.Lang,A.El-Deheni,Y.Hildebrand,L.Kadrijaj,D.Günther,G.Karakaja

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten