Hier klicken!


A-Junioren (U19)

A-Jugend: Endlich mal wieder einen Dreier

Details

Treffer von Kadrijaj und Stipanov

Durch die Tore von L. Karijaj und M. Stipanov konnte die A-Jugend den lang ersehnten Dreier gegen die Gäste aus Mörsch einfahren. Dabei sah es anfangs nicht nach einem Sieg für die gelb/schwarzen aus, die nach 14. Minuten durch einen Konter der Mörscher in Rückstand gerieten. Dennoch konnte man das Spiel über die gesamte Spielzeit überlegen gestalten, ohne jedoch in der ersten Halbzeit zum Torerfolg zu gelangen.

Auch nach der Halbzeit war man das spielbestimmende Team, doch waren in der zerfahrenen Partie gelungene Angriffsaktionen nur selten zu bestaunen. Für den letzten Endes überfälligen Ausgleich sorgte dann in der 74. Spielminute L. Kadrijaj, der nach einer Ecke goldrichtig stand und zum 1:1 einköpfte. Auch nach diesem Treffer waren die Platzherren das engagiertere Team und drängten auf den Siegtreffer, der dann durch M. Stipanov in der 84. Minute folgte. Dieser konnte mit einem sehenswerten Volleyschuss den viel umjubelten Siegtreffer erzielen und somit für ein erfolgreiches letztes Heimspiel der Saison für die A-Jugend sorgen.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten