Hier klicken!


A-Junioren (U19)

2.Spieltag Kreisklasse A SG Pfaffenrot/Spielberg gegen FV Malsch

Details

Im vermeintlichen Spitzenspiel dieser Klasse musste am Dienstagabend der FV Malsch in Pfaffenrot antreten. Schon nach 6 Minuten Spielzeit konnte ein hervorragend gespielter Angriff nur per Foul an Ronnie Kastner im gegnerischen 16er gestoppt werden.

Den gar nicht schlecht geschossenen Elfmeter parierte der Torhüter aber sehr gut. Weitere 5 Minuten später unterbrach dann der junge Schiedsrichter wegen aufkommendem Gewitter das Spiel. Nach circa 30 Minuten Wartezeit ging das Spiel bei starkem Regen weiter. Es entwickelte sich ein hochklassiges Spiel beider Mannschaften mit beidseitigen Chancen. Malsch übernahm aber immer mehr die Initiative und konnte über eine schöne direkte Kombination durch Daniel Kara in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit dann führte der erste Tormannfehler dann zum 2:0 für Malsch. Einen hart geschossenen Freistoß konnte der Keeper nicht festhalten und Torjäger Max Huditz schob den Ball nur noch ein. Dies war der Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit wurde dann durch wieder aufziehendes Gewitter bei dem Spielstand von 2:0 in der 60.Minute abgebrochen. 3 sichere Punkte sind damit nochmals neu zu vergeben. Ärgerlich ist dabei nicht die vertretbare Entscheidung das Spiel zu unterbrechen sondern die Art und Weise wie derjunge Schiedsrichter dazu vom Gastverein beeinflusst wurde. 5 Minuten nach Spielabbruch war das schlechte Wetter vorbei!

 

 Mannschaftsaufstellung :

 

 Torhüter : Alexandar Aleksic

Abwehr :   Arber Beqiraj, Bogesch Benedikt, Kohm Oliver, Kunz Nico, Colin Rieger, Strotz Christian

Mittelfeld : Christopher Joachim, Daniel Kara,Ronnie Kastner, David Laubenstein,Niklas Balzer

Angriff :      Max Huditz, Adrian Vidovic

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten