Hier klicken!


A-Junioren (U19)

Erfolgreicher Start in die Punkterunde

Details

Yannick Hildebrand mit Doppelpack

Drei Tage nach dem Pokalspiel kehrten die gelb/schwarzen mit einem wichtigen Dreier vom ersten Punktespiel bei der Alemannia aus Bruchhausen zurück. Die Weichen auf Sieg wurden hierbei bereits in der ersten Halbzeit gelegt, bei der man eine komfortable 3:1 Führung herausspielen konnte.

Einer konsequenten Chancenauswertung war es zu verdanken, dass man die zweite Halbzeit geruhsamer angehen konnte. Hierfür zeigte sich insbesondere Y. Hildebrand verantwortlich, welcher mit zwei sehenswerten Distanztreffern jeweils genau den Torwinkel traf. Dessen erster Treffer in der 19. Spielminute bedeutete die Führung des FV Malsch, welche jedoch Postwendend zwei Minuten später durch die Bruchhausener egalisiert wurde. In der 32.Spieminute konnte jedoch Y. Hildebrand durch einen wiederum sehenswerten Freistoßtreffer den Malscher Anhang erneut jubeln lassen. Für die nötige Sicherheit sorgte dann M. Haustein, der nach einem präzise ausgeführten Flankenball von M. Lang den „Kopf hinhielt“ und die Führung auf 3:1 ausbaute. Mit diesem beruhigenden Vorsprung ging es zum Pausentee, von dem die Platzherren mit neuem Schwung aus der Kabine kamen. Dieser wurde jedoch schnell gebremst durch den Malscher Deckungsverbund. Hierbei agierten die Viererreihen in der Abwehr und im Mittelfeld konzentriert und engagiert so dass große Tormöglichkeiten der Gastgeber nahezu nicht zu verzeichnen waren. Die wenigen Torschüsse die den Weg zum Malscher Tor fanden wurden sicher von Torhüter H. Aybey pariert. Im Gegenzug konnte die Malscher Elf ihre Konter fahren. Hierbei gelang es jedoch M. Haustein sowie M. Lang nicht, ihre Torgelegenheiten in Zählbares ummünzen.

Somit blieb es bei einem leistungsgerechten 3:1-Sieg für die A-Jugend des FV Malsch und einem geglückten Rundenstart 2009/10.

Aufstellung: H. Aybey, S. Sdoug, M. Stein, B. Buck, S. Kistner, M. Hitscherich, N. Ohlicher, M. Lang, A.El-Deheni, Y. Hildebrand, L. Kadrijaj, M. Haustein.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten