Hier klicken!


F-Junioren (U9/U8)

F1- Superleistung im Regen

Details

Am Samstag, 16. Oktober fand in Forchheim der 4. Spieltag statt. Trotz Dauerregen reiste man erwartungsvoll, wiederum begleitet von einer Vielzahl von Eltern, an.

Obwohl der Forchheimer Trainer seine Spieler heiß auf das Match mit den Rivalen aus Malsch machte gaben sich unsere Jungs keine Blöße und beendeten sämtliche Begegnungen siegreich. Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

FV Malsch 1 : Spfr. Forchheim 1      1:0

FV Malsch 1 : SSV Ettlingen 1         8:2

FV Malsch 1 : TSV Reichenbach 1   6:0

FV Malsch 1 : FC Busenbach 1         8:0

 

Die Torschützen: Luca Gräfinger 8, Moriz Weißer 5, Loris Sammüller 4 sowie Sebastian Taller 6.

Bisher wurde an dieser Stelle auf ausführliche Würdigungen einzelner Spieler verzichtet. Da aber andere Berichterstatter ihre Jungs zum Teil in den Himmel loben haben es auch die Spieler des FV Malsch 1, nass bis auf die Haut im Forchheimer Regen, verdient besonders gewürdigt zu werden.

Till Balzer- ein mutiger, reaktionsschneller und zuverlässiger Torwart

Niklas Nußbaum- ein zweikampfstarker, souveräner Abwehrspieler

Loris Sammüller- auf nahezu jeder Position einsetzbar, schnell, ein Klassespieler

Moriz Weißer- ein außergewöhnlich guter Linksaußen, wendig, trickreich mit guten Flanken

Luca Gräfinger- ein Mittelstürmer par excellence, immer wachsam, extrem torgefährlich

Noah Tippelhoffer- in Abwehr und Sturm ein Ass, sehr flink und schnell, ein prima Junge

Sebastian Taller- als Berichterstatter sollte man sich beim eigenen Sohn zurückhalten. Aber wenn ein Junge mit 8 Jahren von 7 Schüssen 6 im Netz versenkt, die Mehrzahl davon Weitschüsse, so spricht dies eine deutliche Sprache.

 

Das ist schon ein ganz wunderbarer Jahrgang, meisterlich von den Trainern Jürgen Gräfinger und Peter Kühn geführt. Da darf man für die Zukunft noch Einiges erwarten und wir dürfen gespannt sein welche Wege in die Badische Auswahl führen werden.

 

Zum Stamm der 1. Mannschaft gehören noch Timo Kustos, Tizian Schwabe, Lennart Kühn und einige andere. Durch Krankheit sowie andere Umstände spielten sie dieses Mal nicht in Forchheim mit. Alle drei sind aber herausragende Spieler, sehr talentiert und mannschaftsdienlich.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten