Hier klicken!


F-Junioren (U9/U8)

Start in die Herbstrunde

Details

Nachdem in den letzten Wochen der Sommerferien bereits eifrig das Training wieder aufgenommen wurde und Vorbereitungsturniere in Muggensturm, Friedrichstal, Walldorf und Würmersheim überwiegend erfolgreich bestritten wurden, startete am vergangenen Samstag die F-Jugend des FV Malsch mit drei Mannschaften in die Herbstrunde 2012.

Neben den ehemaligen Bambini, die mit ihrem Trainer  Andreas Gräßer die Jahrgänge 2004 und 2005 um das Gespann Thomas Würz, Jan Körber und Thomas Müller bereichern, konnten noch weitere Neuzugänge begrüßt werden, so dass die Gruppe mittlerweile auf über 25 Kinder angewachsen ist.

 

Trainieren die Kinder in dieser großen Gruppe noch gemeinsam zweimal die Woche am Montag und Mittwoch (jeweils um 17 Uhr), müssen sie sich für die Spieltage aufteilen. Eine Gruppe bestreitet unter der Leitung von Thomas Würz in der Staffel 2 seine Spiele gegen FC Busenbach 1 und 2, Bulacher SC 2, SC Neuburgweier 2 sowie der Zweiten des SSV Ettlingen. Die Gruppe um Andreas Gräßer tritt in der Staffel 8 gegen SSV Ettlingen 3 und 4, Fortuna Kirchfeld 3, SVK Beiertheim 4 und SV Hohenwettersbach 3 an und das Team um Jan Körber misst sich in der Staffel 18 mit den Teams der DJK/FV Daxlanden, Nordwest Karlsruhe, Schwarz-Weiß Mühlburg 1 und 2 sowie der SG Siemens Karlsruhe. Die Spieltage werden in einer Turnierform bis Ende Oktober immer Samstag Vormittag ausgetragen und sind für die Kinder sicherlich der sportliche Höhepunkt der Woche, können sie doch in den jeweils 4 Spielen ihr Können und ihre Begeisterung unter Beweis stellen.

 

Dies ist vergangenen Samstag am ersten Spieltag bereist gut gelungen. Die völlig neuformierten Teams von Thomas und Andreas konnten dabei in Busenbach bzw.in Ettlingen bereits gut mithalten und alle Spiele weitestgehend offen gestalten. Es gab einige Tore zu bejubeln, die zu Remis und Sieg führten.

 

Das bereits recht gut eingespielte Team von Jan konnte in seiner anspruchsvollen Gruppe durchaus überzeugen und mit 10 erzielten Toren schließlich zwei Siege an diesem Heimspieltag verzeichnen.

 

Die Trainer freuen sich auf die Entwicklung, welche die Jungs und Mädchen sicherlich nehmen werden, wenn sie weiterhin eine solch große Begeisterung für das Fußballspielen aufbringen.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten