Hier klicken!


F-Junioren (U9/U8)

F-Junioren bestreiten eigenes Edgar-Grimm-Turnier

Details

Am Dreikönigstag stand für die F-Junioren wieder das Highlight dieser Hallensaison auf dem Plan - das eigene Edgar-Grimm-Turnier. Erfreulicherweise hat die Anzahl der es gemeldeten Mannschaften eine weitestgehend jahrgangsfeine Durchführung ermöglicht.
Beim Turnier für die jüngeren F-Jugendteams konnten sich die zwei Teams des FV Malsch mit den Kickers aus Pforzheim, dem Mannheimer VFB Gartenstadt sowie dem FV Würmersheim und FV Grünwinkel messen.

Das als Malsch 2 nominierte Team hat sich dabei mit Remis gegen Kickers Pforzheim (1:1) und Würmersheim (0:0) und einem 1:0-Sieg gegen Gartenstadt Mannheim mehr als achtbar geschlagen. Gegen das Team des FV Grünwinkel, das an diesem Tag alle Spiele gewonnen hat, musste sich Malsch 2 mit 1:3 geschlagen geben. Das andere Team des FV Malsch hatte in den Spielen gegen Pforzheim (0:2), Würmersheim (0:3), Gartenstadt (0:1) und Grünwinkel (0:3) den Kürzeren gezogen - oder nur alle Kräfte für die Partie gegen die Vereinskameraden geschont? Das Spiel Malsch 3 gegen Malsch 2 endete schließlich 3:1, so dass erfreulicherwesie doch niemand ohne Erfolgserlebnis gebieben ist.
Folgende F-Junioren waren im Einsatz: Carlos, Daniel, David, Gilano, Konrad, Lennis und Manuel für Malsch 2 sowie Fabian, Daniel, Jason, Linus, Moritz und Nils für Malsch 3.

Das im Anschluß ausgetragene F1 Turnier mit den Teams SSV Ettlingen, SV Völkersbach, SV Waldprechtsweier, FV Würmersheim und TSV Reichenbach bot teilweise dramatische, in jedem Fall tolle Fußballspiele. Das Malscher Team konnte seinen Spiele gegen Würmersheim (3:1), Völkersbach (4:0) und Reichenbach (3:1) deutlich gewinnen. Lediglich in den spannenden Spielen gegen Waldprechtsweier und Ettlingen kamen die Jungs nicht über ein 1:1 hinaus. Hätte es eine Auswertung gegeben, wäre die Malscher F1 mit Amedeo, Carsten, Dajo, Fabian, Fabio, Luca, Marten und Pascal vor dem ebenfalls ungeschlagenen Ettlinger Team Turniersieger geworden - hat man doch fast die doppelte Anzahl an Toren erzielt.

Die Malscher F-Junioren bestreiten im Februar noch zwei Turniere, bevor es noch vor den Osterferien mit der Feldrunde weiter geht.

Bericht und Fotos: JK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten